Stadt Gladbeck

2. Gladbecker Familientag

Am 20.09.2008 war es wieder soweit: der zweite Gladbecker Familientag fand statt. Das Datum wurde bewusst gewählt, da der 20.09. gleichzeitig Weltkindertag war. Somit wurde noch einmal deutlich gemacht, welche Priorität Kinder und ihre Familien in Gladbeck haben.

Den Organisatoren ist es sogar gelungen, eine noch größere Veranstaltung als im Jahr 2006 auf die Beine zu stellen. Auf dem Willy-Brandt-Platz sowie im Rathauspark präsentierten sich nahezu alle Institutionen, die im Bereich Familie aktiv sind: Kindergärten, Schulen, Träger der Jugendhilfe, große Teile der Stadtverwaltung, Selbsthilfegruppen, Vereine, Krankenhaus, Gesundheitsamt…

An 80 Stände und Pavillons, nach „Themenstraßen“ geordnet, war die Bevölkerung eingeladen, sich über die Einrichtungen und deren Angebot zu informieren. Die Palette reichte von Kultur und Freizeit über Bildung und Gesundheit bis hin zu Hilfs- und Beratungsangeboten.                      

Monatelang war die Großveranstaltung im Amt für Familie, Jugend und Soziales vorbereitet worden. Der riesige Aufwand hat sich gelohnt: Rund 4000 Besucher kamen, und die Veranstalter erhielten ausnahmslos ein überaus positives Feedback. Wenn im Jahr 2006 das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Spielangeboten für Kinder und mit  Bühnenauftritten der städtischen Musikschule, des Jugendrats, von Schulen und Kindertagesstätten noch neben den zahlreichen Informationsständen auf dem Rathausvorplatz konzentriert war, so dehnte sich das Angebot im Jahr 2008 nun noch auf das Areal hinter dem Rathaus aus.