Stadt Gladbeck

Unterstützung für Mütter und Väter türkischer Herkunft

Wenn Eltern türkischer Herkunft Hilfe bei der Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes suchen, erschweren Sprachprobleme häufig fundierte Gespräche.

In der Vergangenheit brachten Mütter und Väter Freunde, Nachbarn oder gar ihre Kinder als Dolmetscher mit – auch keine gute Voraussetzung für ein vertrauensvolles Gespräch.

Aus Mitteln des Gladbecker Bündnisses kommt jetzt an fünf Stunden pro Woche eine Fachkraft, die perfekt deutsch und türkisch spricht, also als Dolmetschern agieren kann. Dank ihrer Unterstützung fühlen sich die Hilfesuchenden sicherer, die Beraterinnen und Berater können sicher sein, dass sie sowohl die Fragen richtig verstehen, als auch Antworten geben können, die bei den Eltern richtig ankommen.

Der zweite wichtige Aspekt: Die Fachkraft kann dem Beraterteam wichtige Informationen über den kulturellen und traditionellen Hintergrund der Hilfesuchenden geben. Mit diesem Wissen erscheinen manche Erziehungsprobleme in einem anderen Licht. Das Angebot läuft bereits im zweiten Jahr.